Mit freundlicher Genehmigung der Cannstatter Zeitung

Bei der Eröffnung am Freitag, 06.09. wurden von Herrn Prof. Dr. Roland Müller, Stadtarchiv für die Stadt Stuttgart,  Frau Bezirksvorsteherin Renate Polinski, Stuttgart-Münster,Frau Bezirksvorsteherin Tatjana Strohmaier, Stuttgart-Ost, und Herrn Bezirksvorsteher Bernd Marcel Löffler, Bad Cannstatt, Grußworte zum Teil in schwäbisch in toller Form vorgetragen. Über den Besuch unserer Bundestagsabgeordneten Karin Maag MdB waren wir sehr erfreut.

Die Vorstellung des Stuttgarter Komödle musste aus Krankheitsgründen ausfallen. Die schwäbische Gruppe Kaos plus Duo hat den Abend mit ihren schwäbischen Liedern das Publikum super unterhalten.

Am Samstag spielte das Neugereuter Theäterle e.V. die Komödie "Senioren-WG" und als Vorab Premiere "Kleine Morde erhalten die Erbschaft".

Der Sonntag begann mit dem Frühschoppen du Weißwürsten. Dazu brachten die d`Scheureburzler un Freilichtspiele Mühlhausen Kurzstücke uns Sketche auf die Bühne. Dazwischen spielte "Kaos plus Duo" auf. Rückblickend ein erfolgreiches Wochenende. Danke allen Besucher.

Neugereuter Theäterle e.V.

Vereinigung Stuttgarter Mundarttheater

Petros Kalakikos

stelv. Vorsitzender
Breslauerstr. 34
71686 Remseck
Telefon: 0172-8876764

Mail: petros kalakikos@siemens.

com

 

Redaktion

Mail: redaktion@stuttgart-vsm.de

 

Freundlich unterstützt von

natürlich auch bei den Mundarttheatertagen in Stuttgart-Münster

Die Mitgliedsbühnen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Vereinigung Stuttgarter Mundarttheater 2011