Karten können Sie direkt bei den einzelnen Mundartbühnen bestellen.

D`Scheureburzler

Vorführungen in verschiedenen Bereichen

Aufführungsort wird immer bekannt gegeben

Weitere Hinweise aber auch auf der Internetseite "d´Scheureburzler"

 

 

Boulevärle

Bühne Stuttgart-Münster

(Vereinsheim TSV Münster)

Neckartalstraße 261

U 14 (Haltestelle Münster-Viadukt)

 

 

 

 "D' Lilli (v)erwischt älle"

Richard Münzinger sitzt vor seiner Putzfrau Lilli Pfiffich – allerdings mausetot! Das schockt Lilli nun weniger, denn allzu viel hatte sie nie für ihren Chef übrig. Problematisch wird es, als der, von Lillis Eifer eher genervte und sowieso ziemlich verschnupfte Hauptkommissar Harry Becker erscheint und nun „auf einmal“ die Leiche verschwunden ist. Hatte Lilli also nur eine zu rege Phantasie? – Denn, ganz unverhofft taucht Richard Münzinger wieder auf, und dieses Mal ist er äußerst lebendig! Aber das lässt Lilli nicht mit sich machen! Da war eine Leiche! Und plötzlich findet sich noch eine. Jetzt ist Lilli Pfiffich in ihrem zwerchfellerschütternden Element und wirbelt – für eine Putzfrau doch eher ungewöhnlich – gehörig Staub auf, anstatt ihn fachgerecht wegzuwischen. Da wird verdächtigt und ermittelt, spekuliert und kombiniert, bis am Schluss für alle Anwesenden feststeht: „D’Lilli verwischt älle“
Ein weiteres Mal bietet Ihnen das BOULEVÄRLE mit diesem Komödienklassiker von Jack Popplewell, in hauseigener, schwäbischer „Übersetzung“ und Bearbeitung humorvolle Unterhaltung vom Feinsten. – Wie es sich gehört!

Fr. 02.03.2018     20Uhr

Fr. 09.03.2018     20Uhr

Fr. 16.03.2018     20Uhr

Sa. 17.03.2018     20Uhr

Fr. 23.03.2018     20Uhr

Fr. 13.04.2018     20Uhr

Fr. 20.04.2018     20Uhr

Fr, 27.04.2018     20Uhr

Fr. 04.05.2018     20Uhr

Fr. 18.05.2018     20Uhr

Freilichtspiele Mühlhausen

Bühne  Weidenbrunnen 145 (Verein für Deutsche Schäferhunde), 70378 Stuttgart-Mühlhausen

Neugereuter Theäterle

Bühne Stuttgart-Neugereut, Altenwohnanlage Haus St. Monika

Rupert-Mayer-Saal (1.OG)

Seeadlerstr. 7  70378 Stuttgart

Bus 54 (Haltestelle Alpseeweg)

 

Keine Gnade für Noah

Komödie von Peter Worms

Inhalt:

Der Zimmermann, Thaddäus Paradeiser, ist der Ur-Ur-Ur-und-so-weiter-Enkel von Noah.

Eines schönen Tages bekommt er Besuch von „ganz oben“ – der Engel Lara stellt ihn vor die Aufgabe eine Arche zu bauen, da der Herr eine zweite Sintflut auf die Erde senden will.

Zunächst kann Thaddäus es nicht glauben, aber als ihm durch eine wundersame Erscheinung der Auftrag von Gott bestätigt wird, legt er los und stößt auf mannigfaltige Probleme, die kein Ende zu nehmen scheinen.

Zum Glück steht ihm seine unerschrockene Ehefrau Marta zur Seite und Hilfe von ganz unerwarteter Stelle ereilt ihn. Wird Thaddäus die Menschheit retten können?

 

 

Donnerstag, 01.03. 19 Uhr Generalprobe

Freitag, 02.03. 20 Uhr Premiere

Samstag, 03.03. 15 Uhr Nachmittagsvorstellung

Samstag, 17.03. 20 Uhr

Samstag, 24.03. 20 Uhr

Samstag, 14.04. 15 Uhr Nachmittagsvorstellung

Samstag, 14.04. 20 Uhr

Samstag, 28.04. 20 Uhr

Samstag, 12.05. 20 Uhr

Samstag, 19.05. 15 Uhr Nachmittagsvorstellung

Samstag, 19.05. 20 Uhr

Samstag, 09.06. 20 Uhr

Samstag, 16.06. 15 Uhr Nachmittagsvorstellung

Samstag, 16.06. 20 Uhr

Kartenbestellung: Tel. 0711 / 535125, per E-Mail: post@neugereuter-theaeterle.de, Homepage: www.neugereuter-theaeterle.de

Eintrittspreise: Erwachsene 14.- Euro, ermäßigt 12.- Euro

Stuttgarter Komödle

Bühne Theaterrestaurant Friedenau

Rotenbergstr. 127

U 9 bis Raitelsberg (dann 3 Minuten Fußweg)

Beginn Komödle 20.00 Uhr/ Einlaß 18.30 Uhr

 

 

 

 

 

Vereinigung Stuttgarter Mundarttheater

Berthold Guth

1. Vorsitzender
Schneideräckerstr. 57
70378 Stuttgart
Telefon: +49 711 53 51 25

Fax: 03221-23 62 021

Mail: guth@stuttgart-vsm.de

 

Redaktion

Mail: redaktion@stuttgart-vsm.de

 

Freundlich unterstützt von

natürlich auch bei den Mundarttheatertagen in Stuttgart-Münster

Die Mitgliedsbühnen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Vereinigung Stuttgarter Mundarttheater 2011